1. Petrusbrief

mit Michael Kotsch

Seid euch in der gleichen Gesinnung einig, habt Mitgefühl füreinander und begegnet euch in geschwisterlicher Liebe!
1. Petrus 3,8

Hier spricht der zwischenzeitlich erfahrene und gereifte Jünger Jesu. Petrus, der langjährige Gemeindeleiter von Jerusalem, gibt in seinem knappen Brief Orientierung über ganz verschiedene Aspekte des Christseins:
Ein von Jesus gekennzeichnetes Leben, das richtige Verhalten im Staat, die Stellung der Sklaven, das gelingende Miteinander in der Gemeinde, der Umgang mit Leiden und Verfolgung, die Stellung der Ältesten. Dies sind nur einige der wichtigen Themen im 1. Petrusbrief.

In dieser Abendbibelschule gibt es grundlegende Informationen zum geschichtlichen und gemeindlichen Hintergrund des 1. Petrusbriefes. Natürlich werden auch die schwierigen Stellen besprochen. Vor allem aber geht es darum, die Aussagen des Textes für den Alltag des Christen lebendig zu machen.

Referent: Michael Kotsch ist Lehrer für Historische und Systematische Theologie an der Bibelschule Brake.

Informationen

Termine:
Dienstag 07.01.2020
Dienstag 21.01.2020
Dienstag 28.01.2020
Dienstag 11.02.2020
Dienstag 18.02.2020

Beginn: 19:30 Uhr
Kosten: 40,00 €

(Bezahlung am ersten Abend vor Ort)

Ort: Bibelschule Brake, Eikermannsberg 12, 32657 Lemgo

Anmeldung bis zum 03.01.2020 erforderlich.

Für weitere Informationen oder bei Fragen kontaktieren Sie uns.

Telefon: 05261 809-0

Anmeldung