19. Männertag (Ausgebucht)

mit Markus Wäsch

Alles im Griff?

Der Männertag in Brake ist eine gute Gelegenheit. In der Zeit zwischen 8:00 und 17:00 Uhr kann Mann in Referaten geistlich auftanken, in Seminaren praktische Glaubensthemen vertiefen und überhaupt den Wert von Männer- Gemeinschaft entdecken.

Informationen

Datum: 25.01.2020 (Samstag)
Kosten: 20,00 € pro Person (Bezahlung vor Ort)
Ort: Eikermannsberg 12, 32657 Lemgo

Anmeldung bis spätestens zum 20.01.2020. Die Teilnehmerzahl in der Halle ist aus technischen Gründen begrenzt.

Ist die Teilnehmerzahl vor dem 20.01.2020 erreicht, gibt es die Möglichkeit die Veranstaltungen mit Markus Wäsch als Übertragung in der Kapelle mitzuverfolgen. Seminare können dabei aber wie gehabt gewählt werden.

Redner

Markus Wäsch, ist Prediger, Autor und Bibelschullehrer. Jahrgang 1966. Er hat einen grafischen Beruf erlernt und über 10 Jahre lang ausgeübt. Von 1997 bis 1999 studierte er an der Freien Theologischen Akademie in Gießen.
Angestellt bei der Stiftung der Brüdergemeinden, war er seitdem jahrelang im Auftrag der Christlichen Jugendpflege e. V. aktiv und ist weiterhin als Prediger und Evangelist in ganz Deutschland unterwegs.

Ablauf

Samstag, 25.01.2020

08:00 Uhr Kaffee und Brötchen
08:30 Uhr Anmeldung in der Halle
09:15 Uhr Ergriffene haben Ziele
Markus Wäsch
10:45 Uhr Kaffeepause
11:15 Uhr Seminare
12:30 Uhr Mittagessen
13:30 Uhr Seminare
14:45 Uhr Kaffee und Kuchen
15:30 Uhr Ergriffene haben Vorbilder
Markus Wäschs
ca. 17:00 Uhr Abschluss

Seminar 1

Verbitterung: Was tun, wenn unsere Seele in der Sackgasse steckt.

Andreas Neudecker, Jahrgang 1988, verheiratet. Absolvent der Bibelschule Brake 2012 und seit
 2015 Pastor der Andreasgemeinde Lemgo.

Seminar 2

Persönliche Evangelisation –
 Menschen durch Beziehungen für
Jesus erreichen

Willi Wall, Jahrgang 1977, verheiratet, 2 Kinder.
Schulleiter der Freien Evangelischen Grundschule
 Stemwede (ev. Bekenntnisschule) und Referent für
 Persönliche Evangelisation.

Seminar 3

Ein Mann ein Wort! – Wie Treue
 als Charaktereigenschaft mein Reden
 und Handeln prägt!

Meinolf Mellwig, Jahrgang 1962, verheiratet, 
fünf erwachsene Kinder. Absolvierte die Bibelschule Brake 1993. Seit 1994 Missionar in Tschechien
 mit DMG interpersonal. Gemeindegründung,
 theologische Ausbildung und Reisedienst für tschechische Brüdergemeinden.

Seminar 4

Neu ergriffen von Jesus?

Der Weg zurück zur ersten Liebe!

Matthias Rüther, Jahrgang 1959, Jahrgang 1963, verheiratet, zwei Kinder. Schulleiter und Lehrer für Altes Testament an der Bibelschule Brake seit 1999.

Seminar 5

Autobahn im Gehirn – Gewohnheiten
 verstehen, erkennen und verändern

Karl Karzelek, Jahrgang 1983, verheiratet.
 Absolvierung an der Bibelschule Brake 2005.
 Studium an der FTH Gießen bis 2010. 2011
 begann sein Gemeindedienst in Wolfsburg. Seit
 2016 ist er Pastor der  EFG Augustfehn. Karl schaut gerne über
 den Tellerrand der Theologie. Dadurch gewinnt er immer wieder neue 
Perspektiven für seinen Dienst und den christlichen Glauben.

Seminar 6

Zielstrebig?! – Was zielstrebige
 Personen ausmacht und wie man
 selbst zu einer werden kann.

Stephanus Schäl, Jahrgang 1982, verheiratet, vier Kinder. Master in Theologie an der FTH 
Gießen. Seit 2013 Lehrer für Altes Testament an 
der Bibelschule Brake.

Anmeldung

Der Männertag ist leider ausgebucht.